Bora Yurteri

“A canvas is a mirror”, Berlin based artist Bora Yurteri describes his paintings as an outlet for his feelings.


Free translation from his press release:
“Bora Yurteri, paints instead of screaming. But his paintings don’t illustrate anger, hate or destruction. On the contrary they show a rather delicate fragile and  soul. His paintings tell stories about his cultural imprint, feelings, friendships and roots. Sometimes loud, sometimes quietly…”


 

 

Complete press release in german:
“Bora Yurteri, malt um nicht zu schreien. Die dabei entstehenden Bilder zeigen allerdings keine Wut, Hass oder Zerstörung. Sie zeigen viel mehr eine Seele, die zart und zerbrechlich ist. Seine Bilder erzählen über Prägung, Gefühle, Freundschaft, Wurzeln, mal lauter und mal leiser. So wie das Leben eben ist.

Der gelernte Motion Graphic Designer erkannte bereits in frühen Jahren seine Leidenschaft zum Zeichnen und Malen. Und am Ende entdeckte er sein Talent doch nur durch einen Zufall. Besser gesagt aus der Not heraus. Wenn man nicht über das sprechen kann was man fühlt, muss man einen anderen Weg des Ausdrucks suchen. Und hier erwies sich eine weiße Leinwand als der perfekte Zuhörer.

„Und tatsächlich erklärt mir die weiße Leinwand am Schluss was ich sagen wollte und nicht mal wusste. Eine Leinwand ist wie ein Spiegel. Und damit angefangen zu malen habe ich weil all das was in mir aufschrie endlich auf diese Welt muss!“ – Bora Yurteri, Maler aus Berlin.”

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
  • Share on:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google +

Hi, I am an art director based in Berlin, Germany. I'm always searching for visual stunning or conceptually interesting pieces of art.

Be first to comment